Hotline: 04961 8396-0

Fit und aktiv in Papenburg

Papenburg lädt Sie ein aktiv zu sein – egal, ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft. Klassische Freizeitsportarten wie Radfahren oder Wandern stehen ganz oben an. Aber auch Segelflüge oder sommerliches Baden im Waldsee sind möglich – das Angebot in der Region ist nahezu unbegrenzt und lässt keine Wünsche offen.

Papenburg ist der ideale Ausgangspunkt für Radwanderungen in alle Himmelsrichtungen. Die flache norddeutsche Landschaft in Kombination mit einem gut ausgebauten Radwegenetz, bietet optimale Voraussetzungen für eine gelungene Radtour. Zudem ist Papenburg hervorragend mit sieben Themenrouten an das überregionale Radwandernetz angeschlossen.

Ein Naturerlebnis der anderen Art für passionierte Golfer und solche die es werden möchten, bietet der „Gutshof Papenburg“. Mit seiner gepflegten Anlage fügt sich der 18-Loch-Platz harmonisch in die Landschaft ein. Die ganzjährig bespielbaren Bahnen verlangen im waldigen Teil der Anlage ein punktgenaues Spielen und laden im zweiten Teil zu langen, kraftvollen Schlägen ein.
Ein Stück ursprüngliches Papenburg können Besucher bei einer Wanderung auf dem „Aschendorfer Moorpfad“ erleben. Auf dem 1,8 Kilometer langen Rundkurs erzählen zahlreiche Infotafeln den Wanderern viel Wissenswertes und Unterhaltsames über die Geschichte des Moores und seiner Bewohner.
Fast schon ein Muss ist der norddeutsche Nationalsport „Boßeln“. Weitblick, Kraft und viel Geschicklichkeit sind hier gleichermaßen gefordert.

Das Wasser als prägendes Element der ganzen Region, bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Zwei Papenburger Yachthäfen mit insgesamt 200 Liegeplätzen bieten unter anderem die Möglichkeit für Gastboote direkt in der Stadtmitte Papenburgs beim Zeitspeicher zu ankern.

Sportschwimmer und Badegäste erwartet an heißen Tagen eine große Auswahl an gepflegten Seen. Unser Geheimtipp: Der Tunxdorfer Waldsee bietet pures Badevergnügen in idyllischer Umgebung. Auch Angler können auf einen guten Fang hoffen. In stillen Gewässern wie z.B. im Bokeler See oder in der Ems warten Karpfen, Hechte oder Zander darauf an den Haken zu gehen.

Das Geo-Caching ist die wohl jüngste und spannendste Freiluftaktivität zwischen Moor und Meer. Wie bei der guten alten Schnitzeljagd geht es darum, bestimmte Punkte mit dem Rad oder zu Fuß anzusteuern um dort einen Schatz (englisch: cache) zu finden – nur dass nicht mehr Sägespäne, sondern ein modernes Satelliten-Navigationsgerät als Orientierungshilfe dient.

Ob beim Radfahren, Golfen oder Boßeln: Das Schöne am Sport in Papenburg ist, dass hier auch die Pausen zwischendurch viel Spaß machen.

Wir sind Ihr Ansprechpartner:
Papenburg Marketing GmbH
Telefon: 04961-83 96-0
Fax: 04961-83 96-96
E-Mail: presse@papenburg-marketing.de
www.papenburg-marketing.de
Mitteilung herunterladen
NewsletterProspekte

Tickets für die Meyer Werft buchen

Dauer der Führung: ca. 2 Stunden.
Deutschsprachige Führung für max. 15 Personen.
Gruppen ab 16 Personen reservieren bitte zu unter folgender Rufnummer:
Tel. +49 (0) 4961 8396-0

Tourist-Info im Papenburger Zeitspeicher

April bis Oktober:
Mo bis Sa 9-17 Uhr, So 9-14 Uhr
November bis März:
Mo bis Sa 9-17 Uhr

Papenburg jetzt– Veranstaltungen in Papenburg

Ado Aktiv Einkaufen Familien Forum Alte Werft Führung Gut Altenkamp Hauptkanal Kanäle Kulinarisch Kultur Meyer Werft Moor Musik Papenburg Papenburger Sommer Papenburger Zeitspeicher Radfahren Schiffbau Schiffsmodell Sehenswürdigkeiten Shop Stadtgeschichte Stadtrundgänge Veranstaltungen Von Velen Anlage