Hotline: 04961 8396-0

Zu Besuch bei den Ozeanriesen

Die Werft der größten Kreuzfahrtschiffe

Die Geschichte Papenburgs, der südlichsten Seehafenstadt Deutschlands, ist geprägt vom Schiffbau: Seit jeher faszinieren vor allem die luxuriösen Kreuzfahrtschiffe der MEYER WERFT Papenburgs Besucher. Bei einem Rundgang im Besucherzentrum der Werft können Sie den Giganten Auge in Auge gegenübertreten und modernen Schiffbau der Superlative erleben! Selbst Seeluft schnuppern kann man bei einer spannenden und amüsanten Hafenrundfahrt. Die Kanäle in Papenburg locken mit einem einmaligen Schifffahrt-Freilichtmuseum, das Nachbauten alter Segelschiffe zeigt.

Besucherzentrum MEYER WERFT

Neue Erlebniswelten: seit jeher faszinieren vor allem die luxuriösen Kreuzfahrtschiffe der MEYER WERFT Papenburgs Besucher. Bei einem Rundgang durch das neuinszenierte Besucherzentrum der Werft erleben Sie modernen Schiffbau der Superlative.

Zum Besucherzentrum Meyer Werft

Schifffahrts-Museum

Über das gesamte Stadtgebiet verteilt sich das Schifffahrts-Museum bestehend aus sechs in Originalgröße nachgebauten Papenburger Segelschiffen aus dem 19. Jahrhundert.

Das Schifffahrts-Museum
NewsletterProspekte

Tickets für die Meyer Werft buchen

Dauer der Führung: ca. 2 Stunden.
Deutschsprachige Führung für max. 15 Personen.
Gruppen ab 16 Personen reservieren bitte zu unter folgender Rufnummer:
Tel. +49 (0) 4961 8396-0

Tourist-Information in Meyers Mühle

April bis Oktober:
Mo bis Sa 9-17 Uhr, So 9-13 Uhr
November bis März:
Mo bis Sa 9-17 Uhr

Die Hauptstelle der Tourist-Information im Papenburger Zeitspeicher ist ab dem 1. November 2020 aufgrund von Umbaumaßnahmen bis auf Weiteres geschlossen.

Papenburg jetzt– Veranstaltungen in Papenburg

Papenburg im Social Web

Ado Aktiv Einkaufen Familien Forum Alte Werft Führung Gut Altenkamp Hauptkanal Kanäle Kulinarisch Kultur Meyer Werft Moor Musik Papenburg Papenburger Sommer Papenburger Zeitspeicher Radfahren Schiffbau Schiffsmodell Sehenswürdigkeiten Shop Stadtgeschichte Stadtrundgänge Veranstaltungen Von Velen Anlage