Hotline: 04961 8396-0

Landwirtschaftsmuseum Rhede

Die Geschichte von Ackerbau und Viehzucht in der Region

Das Landwirtschaftsmuseum in Rhede (Ems) ist eines der sechs Emslandmuseen und vermittelt einen Einblick in die mit Muskelkraft betriebene Landwirtschaft. Auf rund 1.100 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden Geräte und Maschinen gezeigt, die in der Landwirtschaft in und um Rhede in der Zeit von etwa 1850 bis 1950 in Gebrauch waren. Der Heimatverein Rhede hat die landwirtschaftlichen Geräte gesammelt, überarbeitet und diese Exponate dem Museum kostenlos überlassen. Nach der Aussiedlung des landwirtschaftlichen Betriebs wurde 1990 dann auch das Hofgebäude selbst von der Gemeinde erworben, daran anschließend restauriert und für museale Zwecke hergerichtet. Heute erwartet Sie ein modernes und kinderfreundliches Museum, in dem Groß und Klein anschaulich einen Einblick in die Landwirtschaft des letzten Jahrhunderts bekommen!

Adresse

Emsstr. 15
26899 Rhede

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 2,00 EUR
  • Kinder (ab 5 Jahre): 1,00 EUR

Besuchergruppen (ab 15 Personen)
  • Erwachsene: 1,00 EUR
  • Kinder (ab 5 Jahre):  0,50 EUR
NewsletterProspekte

Tickets für die Meyer Werft buchen

Dauer der Führung: ca. 2 Stunden.
Deutschsprachige Führung für max. 15 Personen.
Gruppen ab 16 Personen reservieren bitte zu unter folgender Rufnummer:
Tel. +49 (0) 4961 8396-0

Tourist-Info im Papenburger Zeitspeicher

April bis Oktober:
Mo bis Sa 9-17 Uhr, So 9-14 Uhr
November bis März:
Mo bis Sa 9-17 Uhr

Papenburg jetzt– Veranstaltungen in Papenburg

Ado Aktiv Einkaufen Familien Forum Alte Werft Führung Gut Altenkamp Hauptkanal Kanäle Kulinarisch Kultur Meyer Werft Moor Musik Papenburg Papenburger Sommer Papenburger Zeitspeicher Radfahren Schiffbau Schiffsmodell Sehenswürdigkeiten Shop Stadtgeschichte Stadtrundgänge Veranstaltungen Von Velen Anlage